Samsung Galaxy S21+ vs. Galaxy S21 Ultra

Der koreanische Tech-Riese "Samsung" ist bekannt für die Herstellung von Smartphones und das Setzen von Standards in der Smartphone-Industrie. Das S-Lineup ist bekannt für Premium-Design, klassenbeste Kameras, hervorragende Leistung und eine funktionsreiche Benutzeroberfläche.

Samsung kündigte seine neueste S21-Serie während seines Unpacked-Events im Januar 2021 an. Samsung stellte drei Geräte in der Reihe vor. Das Beste an diesen Geräten ist, dass sie die gleiche Kernleistung und -funktionen aufweisen. Dennoch erhalten Sie ein paar Extras, wenn Sie sich zu bedeutenderen und teureren Modellen bewegen.

Samsung Galaxy S21+ vs Samsung Galaxy S21 Ultra Photo 7

Alle S21-Modelle verfügen über einen Snapdragon 888-Prozessor, der sicherstellt, dass Ihr Gerät alle Apps und Spiele ausführen kann, die Sie ihm vorsetzen. Je teurer die Modelle sind, desto mehr Arbeitsspeicher und Speicherplatz erhalten Sie.

Eine weitere gute Nachricht ist, dass alle drei Modelle mit einem Display mit 120Hz Bildwiederholrate ausgestattet sind. Diese Bildwiederholraten sorgen für ein schnelles und flüssiges Erlebnis, wenn Sie sich im Android-Betriebssystem bewegen und durch Ihre Apps scrollen.

Alle Modelle verfügen über ordentliche Kameraausstattungen, die die meisten Ihrer fotografischen Anforderungen erfüllen können. Allerdings können Sie bei teureren Modellen einige zusätzliche Sensoren und Funktionen erhalten.

Im Folgenden haben wir einen Vergleich zwischen S21+ und S21 Ultra durchgeführt, um festzustellen, welches Modell am besten zu Ihnen passt.

Gründe für den Kauf von Samsung Galaxy S21+ vor Samsung Galaxy S21 Ultra

Das S21+ hat dieses Jahr fast die gleiche Größe wie das Ultra, ist aber nicht ganz so kamerafokussiert. Es ähnelt eher seinem Geschwistermodell S21, hat aber ein größeres Display, einen größeren Akku und eine hochwertigere Haptik.

Das S21+ kommt mit einem 6,7-Zoll-Display, das viel näher am 6,8-Zoll-Display des Ultra und viel größer als das 6,2-Zoll-Display des Vanilla s21 ist. Bei der Auflösung ähnelt es jedoch eher dem Vanilla s21 als dem Ultra-Pendant. Das kommt in 1080p, und die Handhabung der adaptiven Bildwiederholrate ist dem S21 viel ähnlicher.

Das S21 Ultra verfügt über eine hochwertigere Verarbeitung als das r S21+. Das S21 Ultra verfügt über eine hochwertige Glasrückseite anstelle des Kunststoffs, der beim S21+ zum Einsatz kommt.

Gründe für den Kauf von Samsung Galaxy S21 Ultra vor Samsung Galaxy S21+

Samsung Galaxy S21+ vs Samsung Galaxy S21 Ultra Photo 9

In diesem Jahr gab es bei der S21-Serie viele Änderungen. Zum Beispiel haben das S21 und S21+ jetzt OLEDs mit geringerer Auflösung, keine microSD-Erweiterungen und kein Ladegerät in der Box. Aber das Ultra macht seinem Namen alle Ehre. Es ist vollgepackt mit High-End-Funktionen und Spezifikationen, aber es ist kein Ladegerät in der Box.

Als Samsung im vergangenen Jahr das S20 Ultra vorstellte, sollte es das bis dato beste Galaxy sein. Doch es blieb hinter den Erwartungen zurück. Es kam mit einem 120Hz-Display, aber mit einer niedrigeren 1080p-Auflösung. Die Telekamera wurde als 5x beworben, kam aber als 4x heraus. Das am meisten beworbene und gehypte Feature Space-Zoom war auch kaputt. Die Ultraweitwinkel-Kamera war jedoch großartig, konnte aber aufgrund des fehlenden Autofokus keine Makroaufnahmen machen. Der Akku war groß genug, aber die Akkulaufzeit war nicht gut genug.

Samsung Galaxy S21+ vs Samsung Galaxy S21 Ultra Photo 7

Doch dieses Jahr hat Samsung mit dem S21 Ultra den Boden gewischt. Das Telefon verfügt nun über ein hochauflösendes 1440p-Display mit nativer Unterstützung für eine adaptive Bildwiederholfrequenz von 120 Hz. Es kommt mit zwei dedizierten Telekameras, eine für 3x und die andere für 10x optischen Zoom. Die Ultrawide verfügt nun über Autofokus und kann auch für Makroaufnahmen genutzt werden. Eine weitere große Sache ist, dass es das erste Nicht-Note-Galaxy-Telefon mit S-Stift-Unterstützung ist.

Samsung Galaxy S21+ vs. S21 Ultra Technischer Vergleich

Design

  • S21+ Gehäuse Abmessungen: 161,5 x 75,6 x 7,8mm, 202g
  • S21 Ultra Gehäuse Abmessungen: 165,1 x 75,6 x 8,9mm, 228g

Sowohl s21+ als auch S21 Ultra weisen die gleiche Designsprache auf, jedoch unterscheiden sich die Modelle in Größe und Materialien.

Das S21+ hat ein flaches Display und verfügt über eine Kunststoffrückseite, ähnlich wie ein S20 FE. Das Ultra hingegen verfügt über eine Glasrückseite und bietet gebogenes Glas, das dem Telefon ein hochwertigeres Aussehen und Gefühl verleiht. Dank der besseren Verarbeitung und der hochwertigen Materialien, die bei der Konstruktion verwendet wurden, fühlt sich das S21 Ultra etwas hochwertiger an als das S21+.

Sowohl S21+ als auch S21 Ultra verfügen über ein Kameragehäuse, das bis zum Rahmen reicht. Das S21 Ultra hat jedoch ein breiteres Gehäuse, um die zusätzlichen Objektive und Sensoren unterzubringen.

Beide Telefone verfügen über die Wasser- und Staubschutzklasse IP68, um Ihr Telefon unter rauen Bedingungen zu schützen.

Display

  • S21+: 6,7-Zoll, 2400 x 1080 Pixel, 48-120Hz
  • S21 Ultra: 6,8-Zoll, 3200 x 1440 Pixel, 10-120Hz, S Pen

Das S21+ verfügt über ein 6,7-Zoll-Display. Es bietet eine FHD+-Auflösung mit 2400 x 1080 Pixeln. Das Telefon verfügt außerdem über ein flaches Display, was eine deutliche Änderung der Designsprache im Vergleich zu den Vorgängermodellen darstellt. Das Display verfügt außerdem über eine adaptive Bildwiederholfrequenz von 48 Hz bis 120 Hz. Das Display unterstützt HDR10+. Als Ergebnis sind die Farben kräftig und lebendig, und die Helligkeitswerte sind auch ziemlich beeindruckend.

Das S21 Ultra hingegen bietet eine Quad-HD+-Auflösung mit 3200 x 1440 Bildpunkten. Die adaptive Bildwiederholrate des Ultra reicht von 10 Hz bis 120 Hz. Außerdem bietet das S21 Ultra Unterstützung für den S-Pen. Das Spannende daran ist, dass das S21 Ultra das erste Nicht-Note-Galaxy-Handy mit S-Pen-Unterstützung ist.

Das S21 Ultra verfügt außerdem über die höchste Spitzenhelligkeit im Feld, um die beeindruckende Optik auch bei Verwendung im Sonnenlicht zu erhalten.

Hardware und technische Daten

  • S21+: Qualcomm Snapdragon 888 oder Exynos 2100, 8GB, 128/256GB, 4800mAh
  • S21 Ultra: Qualcomm Snapdragon 888 oder Exynos 2100, 12/16GB, 128/256/512GB, 5000mAh

Sowohl das S21+ als auch das S21 Ultra sind entweder mit dem Qualcomm Snapdragon 888 oder dem Exynos 2100 Prozessor ausgestattet, je nachdem, in welcher Region Sie das Telefon kaufen. Samsung ist bekannt dafür, zwei verschiedene Prozessoren in verschiedenen Regionen anzubieten. Das Design der beiden Chips ist jedoch sehr ähnlich. Folglich ist der Leistungsunterschied vernachlässigbar. Beide Telefone verfügen über 5G-Konnektivität.

Das S21+ kommt mit 128GB und 256GB Speicheroptionen mit 8GB RAM. Das S21 Ultra gibt es mit 128 GB, 256 GB und 512 GB Speicherplatz. Das S21 Ultra verfügt außerdem je nach Modell über 12 GB oder 16 GB Arbeitsspeicher. Allerdings gibt es bei beiden Modellen keine Möglichkeit, den Speicher per microSD zu erweitern.

Wenn es um den Akku geht, verfügt das S21+ über einen 4800-mAh-Akku und das S21 Ultra über einen 5000-mAh-Akku. Die Telefone werden jedoch nicht mit einem Ladegerät in der Box geliefert, aber beide unterstützen schnelles kabelgebundenes und kabelloses Laden.

Kamera

S21+: Dreifach-Rückseite (12MP + 12MP + 64MP), 10MP-Frontkamera

S21 Ultra: Quad-Rückseite (108MP + 12MP + 10MP + 10MP), 40-Megapixel-Frontkamera

Beide Telefone sind sehr unterschiedlich, wenn es um die Kameraabteilung geht.

Das S21+ verfügt über eine Dreifach-Rückkamera-Einrichtung. Es verfügt über eine 12-Megapixel-Hauptkamera mit 1,8µm Pixelgröße, f/1.8 Blende und verfügt auch über hardwarebasierte optische Stabilisierung (OIS). Das Telefon verfügt außerdem über einen 12-Megapixel-Ultraweitwinkel-Sensor mit 1,4µm Pixelgröße und f/2.2-Blende. Das S21+ verfügt außerdem über einen 64-Megapixel-Telefoto-Sensor mit 0,8µm, f/2.0 und bietet ebenfalls OIS. Das Telefon verfügt außerdem über eine 10-Megapixel-Frontkamera mit 1,22µm, f/2.2 für Selfie-Aufnahmen.

Auf der anderen Seite verfügt das S21 Ultra jedoch über ein Vierfach-Kamera-Setup auf der Rückseite mit einer 108-MP-Primärkamera mit 0,8-µm-Pixeln und f/1.8-Blende. Die primäre Kamera rühmt sich auch best in class OIS und Laser-Autofokus. Das S21 Ultra verfügt über einen 12-Megapixel-Ultraweitwinkel-Sensor (1,4µm, f/2.2), der auch Makroaufnahmen machen kann. Das Telefon verfügt außerdem über zwei 10-Megapixel-Teleobjektive, eines mit 1,22µm, f/2,4 für 3-fach optischen Zoom und das andere mit 1,22µm, f/4,9 für 10-fach optischen Zoom. Es hat auch eine 40-Megapixel-Selfie-Kamera mit Phasenerkennung für eine bessere Autofokussierung. 

Wenn es um den Leistungsunterschied in der Kameraabteilung geht, ist der Unterschied wie Tag und Nacht. Das Ultra bietet viel überzeugendere Ergebnisse bei fast allen Arten von Bedingungen. Das S21 Ultra verfügt zudem über einen 10-fachen optischen Zoom. Das S21+ verfügt zwar auch über eine Zoomfunktionalität, diese ist aber aufgrund des fehlenden dedizierten Sensors digital.

Beide Telefone verfügen über 4K-Videoaufnahmen mit 60 Bildern pro Sekunde von allen Kameras, wobei auf der Rückseite auch 8K 24 Bilder pro Sekunde angeboten werden.

Preis

S21+: Beginnt bei 1000 €.

S21 Ultra: Beginnt bei 1200 €.

Das S21+ beginnt bei 1000 €. Aber denken Sie daran, dass Sie Ihr älteres Telefon in Zahlung geben können, um eine Gutschrift für das S21+ zu erhalten. Die Gutschrift hängt vom Alter und Zustand Ihres aktuellen Telefons ab.

Das S21 Ultra beginnt bei 1200 €, und das Tauschangebot gilt auch für das S21 Ultra.

Fazit

Beide Telefone sind fähige Flaggschiffe mit schönem Design, ausgezeichneter Leistung und besten Displays. Aber wenn wir über die Kameraleistung sprechen, lässt das S21 Ultra das S21+ im Staub liegen. Aber ein Punkt geht an das S21+, weil es günstiger ist. 

Das S21+ ist ein gutes Flaggschiff, das keine Abstriche macht. Es ist ein anständiges Telefon mit guter Hardware und einer funktionsreichen UI. Während das S21 Ultra eher ein Leistungsträger ist, mit einem insgesamt besseren Kamera-Setup, besserer Leistung, größerem Display, S-Stift-Unterstützung, aber all das kommt mit einem Extrapreis.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Sind Sie ein Power-User?

Wenn Sie ein Power-User sind, der ein Biest für ein Telefon sucht, dann ist S21 Ultra Ihr Weg zu gehen. Es verfügt über eine Menge von Enthusiasten-Level-Tech und Funktionen, die Sie anziehen können, wenn Sie ein Power-User sind.

Sie wollen eine gute Kamera, aber das Fehlen von Gimmicks stört Sie nicht?

Wenn Sie ein gutes Telefon mit einer anständigen Kamera wollen, die gute Fotos und Videos aufnehmen kann, dann sollte das S21+ Ihre Wahl sein. Das S21 Ultra mag auf dem Papier ein besseres Kamera-Setup haben, aber viele Funktionen, die es mitbringt, werden nicht häufig genutzt.

Möchten Sie einen digitalen Schlüssel für Ihr Auto?

Wenn Sie ein Auto besitzen, das digitale Schlüssel unterstützt, und Sie auch nach einem Telefon suchen, das diese Technologie nutzen kann. Dann wird es Sie freuen zu erfahren, dass beide Telefone über Ultrabreitbandtechnologie (UWB) verfügen, um wie digitale Autoschlüssel zu funktionieren.

Möchten Sie das Telefon mit der besten Kameratechnik?

Das S21 Ultra verfügt über ein Vierfach-Kamera-Setup, das sich deutlich vom S21+ unterscheidet. Das S21 Ultra hat eine 108-MP-Primärkamera, zwei Zoomobjektive und ein Ultraweitwinkelobjektiv. Das S21 Ultra verfügt außerdem über eine 12-Bit-RAW-Option im Pro-Modus.

Machen Sie viele Selfies?

Das S21 Ultra verfügt über eine 40-MP-Selfie-Kamera im Vergleich zu einer 10-MP-Selfie-Kamera beim S21+. Das S21 Ultra verfügt über Phasendetektion für besseren Autofokus.

Sind Sie auf der Suche nach einem Telefon, das speziell Wi-Fi 6 unterstützt?

S21 Ultra unterstützt die Wi-Fi 6-Technologie, und wenn Sie ein Telefon suchen, das die Vorteile von Wi-Fi 6 nutzen kann, dann sollte S21 Ultra Ihre Wahl sein.

Sind Sie ein Multitasker?

Wenn Sie viele Apps auf Ihrem Telefon installiert haben und regelmäßig zwischen ihnen wechseln müssen, sollten Sie sich nach einem Telefon mit mehr RAM umsehen, was in diesem Fall das S21 Ultra ist.

Sie möchten den S-Stift verwenden, mögen aber die Note-Serie nicht?

Das S21 Ultra ist das erste Nicht-Note-Telefon mit S-Stift-Unterstützung. Wenn Sie die S-Serie mehr mögen als die Note-Serie und auch die S-Stift-Unterstützung wollen, dann machen Sie sich keine Sorgen. Das S21 Ultra unterstützt jetzt den S-Stift.